Überspringen zu Hauptinhalt
Köln Alive – Alles, Aber Kein Stillstand

Köln alive – Alles, aber kein Stillstand

(c) by Vera Drewke www.facebook.com/diedrewke www.veradrewke.photography

Die Zeit ist skurril, keine Frage. 2020 für viele ein Jahr zum vergessen. Die Redakteure der TV-Zeitschriften tun mir jetzt schon leid. Was soll denen nur einfallen, wenn es darum geht, den passenden Teasertext, die passende Inhaltsangabe zu den diversen TV-Rückblicken mit Jauch & Co. im ÖR und den Privaten zu verfassen? Gibt leichtere Jobs.

Nun lasst uns aber alle mal aufhören über Corona, Masken und Verhaltensregeln zu lamentieren und allesamt den Blick nach vorne richten. Optimismus, Zusammenhalt und kühle Köpfe mit der richtigen Prise Humor, und schon sieht das Leben wieder anders aus.

Okay, es ist einfacher gesagt, als getan, aber lasst es uns versuchen. Und beim Thema Zusammenhalt hat sich in den vergangenen Tagen und Monaten wirklich was getan. Köln alive hat das Licht der Welt erblickt. Die schönste Stadt der Welt hat quasi ein neues Dreigestirn: Menschen – Online – LIVE

Um die eine Aussage direkt etwas einzunorden. Wir Kölner glauben selber nicht, dass wir die schönste Stadt der Welt haben, aber wir wissen, dass wir in einer der lebenswertesten, offenen und tolerantesten Städte dieser Welt leben und wohnen und diese Atmosphäre täglich spüren können.

Genau das soll Köln alive vermitteln. Unsere Livestreams sind über Kölner und für Kölner, für Touris und für die liebgewonnen Immis. Wir wollen unseren Lokalen, Gaststätten, Restaurants, Geschäften, Museen, Unternehmen und vielem mehr ein Gesicht geben. Ein Gesicht vor der Kamera, dass euch vor den Geräten die Geschichten dahinter nahe bringt. Wir wollen verbinden und Nähe schaffen. Im besten Fall auch Neugier wecken und Lust entwickeln, etwas Neues auszuprobieren.

Traditionen muss man wahren, sie erzählen und am Leben halten. Unterstützt uns dabei und schaut rein. Der nächste Stream kommt ganz bald und die nächsten Geschichten warten darauf erzählt zu werden.

Die bisherigen Streams findet Ihr unter folgenden Links bei Youtube:

Köln_alive im Pe303

Köln_alive im Reissdorf am Hahnentor

An den Anfang scrollen